Das Erziehungsverhältnis in die empirische Variante der Quantität