“Eine dunkle Geschichte” oder Balzac und die Justiz der Moderne